Schloss Augustenau
Schloss Augustenau

Der Ursprung der Landgrafen von Hessen

Der hessische Löwe als Familienwappen

 

 

Die Geschichte der Landgrafen von Hessen findet ihren Anfang im Jahre 1247 mit dem Enkelsohn der Landgräfin Elisabeth von Thüringen, die weitaus bekannter unter ihrem Namen Heilige Eilisabeth von Thüringen in die Geschichte eingegangen ist. Ihre Tochter Sophie, verheiratete Herzogin von Brabant, sicherte den hessischen Besitz der Ludowinger für ihren Sohn Heinrich I. von Hessen ("Heinrich das Kind").

Die heutige Linie der Hessen Philippsthal-Barchfeld greift auf eine lange Vorgeschichte zurück, deren Ursprung zur Mitte des 17. Jahrhunderts entstanden war.


Hessen-Philippsthal ist eine apanagierte Nebenlinie des Hauses Hessen-Kassel, benannt nach der ehemaligen Residenz Schloss Philippsthal in der Gemeinde Philippsthal bei Vacha an der Werra.

Die Linie wurde im Jahr 1685 von Philipp I. (* 1655 † 1721), dem dritten Sohn des Landgrafen Wilhelm VI. von Hessen-Kassel und der Prinzessin Hedwig Sophie von Brandenburg, begründet. Der Name des Hauses bezieht sich auf das Schloss Philippsthal, das ab 1685 in Kreuzberg (heute Philippsthal) von Philipp I. auf den Resten des zuvor zum Stift Hersfeld gehörenden und 1568 aufgehobenen Benediktinerinnen-Klosters Kreuzberg erbaut wurde. Die Landgrafen aus der Linie Hessen-Philippsthal folgten bis in das 20. Jahrhundert.

Mit dem Tod des letzten Landgrafen, Ernst von Hessen-Philippsthal fiel der Besitz an meinen Urgroßvater Landgraf Chlodwig, der ab dieser Zeit das Schloss Philippsthal als Stammschloss nutzte.

Eine Nebenlinie dieses Hauses stellt unser Familienzweig dar. Das Haus Hessen-Philippsthal-Barchfeld wurde nach dem Ort Barchfeld benannt und 1721 von Philipps zweitem Sohn, Wilhelm begründet.

 

 



Winterzeit im Schosspark

Beisetzungswald RuheForst Werraland

Hochzeit im Schloss     Holpriger Start ins Glück

Artikel der Werra Rundschau 19.05.16

Weihnachtsmarkt in Bildern 05.12.2016        

Ein informativer Besuch der Landfrauen im RuheForst

Werra Rundschau 19.05.2014

Musikalische Veranstaltungen im Schloss 2014

BläserQintett 2015

Five Brassers im Schlosspark

Ensemle Consart im August 2014

Ensemle Consart aus Leipzig

Der Weihnachtsmarkt 2013 in Bildern

Die Werra Rundschau betitelt den Weihnachts- markt als "Märchenhaft romantisch"

Lesen Sie hier den Artikel

Handgemachter Löwenbecher

Eine Geschenkidee für Liebhaber
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexis Prinz Von Hessen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.