Schloss Augustenau
Schloss Augustenau
Schloss Augustenau

Impressionen der Jahreszeiten

Entwurf von Max Bertram um 1906

Der Schlosspark, zu Beginn des 20. Jh. von Max Bertram angelegt, zeichnet sich durch seine vielfältige Vegitation aus, die zu jeder Zeit seinen besonderen Reiz ausübt. Ein alter Baumbestand mit Blutbuchen, Kastanien und einer über 150 Jahre alten Platane im Zentrum der Parklandschaft geben ein abwechslungsreiches Spiel zwischen idyllischen Kleinoden und weitreichenden Sichtachsen.

Azaleenblüte zur Pfingstzeit

Hervorzuheben sind die zahlreichen Azaleen, die in den Maimonaten ihre ganze Pracht in leuchtend gelben und roten Farben entfalten lassen und ihren Duft weit verbreiten.





Teehaus am Teich

Vor über 70 Jahren wurden sie als kleine Planzen von meiner Großmutter von Schloss Kamenz im damaligen Schlesien nach Herleshausen mitgebracht und sind nunmehr über drei Meter hoch gewachsen.

 

Aus Gründen der Sicherheit und Privatssphäre bitte ich zu respektieren, dass der Park nicht der Öffentlichkeit zugänglich ist. Doch auch hier haben wir in der Vergangenheit bei einer freundlichen Anfrage vorort eine Ausnahme machen können.



Azaleenblüte Park

Beisetzungswald RuheForst Werraland

Hochzeit im Schloss     Holpriger Start ins Glück

Artikel der Werra Rundschau 19.05.16

Weihnachtsmarkt in Bildern 05.12.2016        

Ein informativer Besuch der Landfrauen im RuheForst

Werra Rundschau 19.05.2014

Musikalische Veranstaltungen im Schloss 2014

BläserQintett 2015

Five Brassers im Schlosspark

Ensemle Consart im August 2014

Ensemle Consart aus Leipzig

Der Weihnachtsmarkt 2013 in Bildern

Die Werra Rundschau betitelt den Weihnachts- markt als "Märchenhaft romantisch"

Lesen Sie hier den Artikel

Handgemachter Löwenbecher

Eine Geschenkidee für Liebhaber
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexis Prinz Von Hessen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.